builderall

MUC-EVENTS
 

HIER FINDEST DU AKTUELLE ONLINE EVENTS IN ZEITEN DER CORONA-VIRUS-KRISE

Virtuelle Events – wir unterstützen Dich bei der digitalen Umsetzung Deiner Veranstaltungen.

"THE SHOW MUST GO ON"

So wie es aussieht, werden Events aller Art aufgrund der Corona Pandemie
bis auf weiteres abgesagt oder verschoben. 
 
Wir möchten daher betonen: Jetzt heißt es Zusammenhalten!
 
Deshalb haben wir für Dich ein paar außergewöhnliche Online-Events auf die Beine gestellt und kommen direkt in DEIN Wohnzimmer, live und in Farbe.

KLICK DICH REIN!

LACH LOUNGE IN AUBING
DIE VIRTUELLE KULTURBÜHNE UBO 9

Nachdem in Zeiten von Corona niemand live auf einer Bühne stehen darf und die Aubinger Kulturbühne UBO 9 geschlossen ist, haben wir uns zusammengetan und uns eine Möglichkeit überlegt, um dir eine wirkliche LIVE-Show ins Wohnzimmer zu streamen, mit Interaktionen, Applaus, Musik und echten Emotionen. Moderiert von Jaromir Konecny und jeweils 3 Gästen.

25. JUNI 2020 - 20UHR

Für mehr Infos, oder wenn Du Dich zu einer der Shows anmelden willst oder ein Ticket buchen, dann klicke, bitte, HIER:

Die Lesebühne ABGEBRÜHT
JETZT VIRTUELL

Die Lesebühne ABGEBRÜHT findet normalerweise im kuscheligen Ambiente des Cafés „BEANS and BOOKS“ in Milbertshofen statt. Während anderswo noch regelrecht ein Fass aufgemacht wird, wenn einmal mehr als eine Frau unter den Gästen ist, ist es hier umgekehrt:
Als Gastgeberin laden Marianne Lindner-Köhler und Martina Pahr dort bevorzugt Frauen ein.
In der Online-Version wird Marianne allerdings aus privaten Gründen pausieren. 

30. Juni 2020 - 20 Uhr

Für mehr Infos, oder wenn Du Dich zu einer der Shows anmelden willst dann klicke, bitte, HIER:

DIE W.H.O.
Wohnzimmer Heiterkeits Offensive

IM HERBST GEHT´S WEITER

Ein Deutscher, ein Tscheche und ein Österreicher machen das Wohnzimmer zur Kleinkunstbühne: Mic Mehler, Jaromir Konecny und Christoph Theussl lassen jeden Samstagabend eine Lauschorgie steigen: Humor, Musik und Poesie
gegen die Corona-Isolation - von Wohnzimmer zu Wohnzimmer.

Die drei Moderatoren führen aus ihren jeweiligen Wohnzimmern durch den Abend, tragen Geschichten und Lieder vor und laden sich zu jeder Ausgabe zwei Gäste ein, die ebenfalls aus deren Privatwohnungen zugeschaltet werden. Genauso wie das Publikum. Direkt aus ihrem Wohnzimmer steigen alle in den virtuellen Raum und sind beisammen wie bei einer realen Kleinkunstbühne. Nur die alkoholischen Getränke muss jeder selbst aus dem Kühlschrank holen.

Für mehr Infos, oder wenn Du Dich zu einer der Shows anmelden willst oder ein Ticket buchen, dann klicke, bitte, HIER: